Currently viewing the tag: "Russen"
  1. Welche Begriffe verbinden Sie spontan mit der DDR?

    • Pionierblume, diese dickfleischige Pflanze, die immer bei Versammlungen auf dem mit blauer Fahne bedeckten Präsidiumstisch stand.
    • Russen, Stagnation, Dummheit.
    • Trabant (Die Rache der Ostdeutschen fürs Sudentenland)
  2. Worin erinnern Sie sich besonders gern?
    Also diese  Frage ist schon ziemlich ostalgisch und impliziert, dass man sich an die DDR als solche gern erinnert, da geht einem glatt die Hutschnur hoch.
    Gut waren aber die Witze (nicht nur) über die DDR, denen man hier eineRubrik widmen sollte.
  3. Woran denken Sie ungern zurück?
    An den Zwiespalt sich mit dem System zu arrangieren, aber es gleichzeitig Scheiße zu finden.
  4. Wie verlief Ihr Berufsweg?
    Wahrscheinlich viel geradliniger als es heute die Regel ist.
  5. Was haben Sie in der Freizeit getan?
    Bier verkostet, Motorrad getourt, Beatles gehört, Westfernsehen geschaut.
  6. Was hat Ihre DDR-Vita besonders geprägt?
    Na die Vita-Cola natürlich! Ansonsten 12 Schuljahre. Die Armeezeit hat einem die Dämlichkeit des Systems sehr schön verdeutlicht.
  7. War das Verhältnis von Männern und Frauen zueinander anders als heute?
    Feste Bindung birgt heute größere finanzielle Risiken als früher. Vielleicht spielen politische Ansichten heute nicht mehr die Rolle. Heute gibt es größere Gegensätze zwischen FKK- und nicht FKK-Anhängern. Aber sonst war alles genau so, meine das Runde muss immer noch in das Eckige oder so ..
  8. Wen aus der DDR verehren Sie besonders und wofür?

    • Manfred Krug, der es allen gezeigt hat…
    • Armin Müller-Stahl, der die Agenten ins unsichtbare Visier genommen hat…
    • Hannes Hegen für die besten Comics aller Zeiten…
  9. Welche Meinung hatten Sie 1990 zur Wiedervereinigung?
    Skeptisch-neugierig-euphorisch
  10. Welche Meinung haben Sie heute zum vereinten Deutschland?
    Zum glücklichsten Volk der Welt fehlt nur der WM-Titel. Zum Glück wurden keine Experimente gemacht. Das Ost-West-Zusammenwachsen ist immer noch eine spannende Herausforderung, aber auf gutem Wege … schade eigentlich für die Ossi-Wessi-Witze …

Und was meinen Sie dazu? Der Blog freut sich auf Ihre Kommentare.

Tagged with: