10 Fragen

Anhand der Antworten auf zehn immer gleiche Fragen zeichnet das Blog ein Bild vom Alltag in der DDR. Als Erster hat Peter-Michael Diestel die Fragen beantwortet, letzter Innenminister der DDR, und nach ihm viele andere.  Sie noch nicht?

Kopieren Sie die Fragen und Ihren Antworten in eine Mail an post@stimmederddr.de Gern können Sie auch ein Foto von sich hinzufügen.  Vermerken Sie bitte,  falls Ihre Antwort anonym nur mit Ihren Initialen veröffentlicht werden soll. Auch in diesem Fall bitte ich Sie aber, Ihr Alter, Ihr Geschlecht und möglichst noch Ihren Beruf und Ihren Ort anzugeben – das hilft anderen Lesern, Ihre Erfahrungen einzuordnen. Die Veröffentlichung Ihrer Angaben erfolgt in jedem Fall ohne ein Honorar.  Und das war’s schon mit dem Kleingedruckten. Auf zu den Fragen:

  1. Welche Begriffe verbinden Sie spontan mit der DDR?
    ….
  2. Woran erinnern Sie sich besonders gern?
    ….
  3. Woran denken Sie ungern zurück?
    ….
  4. Wie verlief Ihr Berufsweg?
    ….
  5. Was haben Sie in der Freizeit getan?
    ….
  6. Wen aus der DDR verehren Sie besonders und wofür?
    ….
  7. Was hat Ihre DDR-Vita besonders geprägt?
    ….
  8. War das Verhältnis von Männern und Frauen zueinander anders als heute?
    ….
  9. Welche Meinung hatten Sie 1990 zur Wiedervereinigung?
    ….
  10. Welche Meinung haben Sie heute zum vereinten Deutschland?
    ….

Und falls Sie noch Ihren Lieblings-Ostwitz loswerden wollen: nur zu.

 

One Response to 10 Fragen